Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Pokémon – eine der weltweit beliebtesten und erfolgreichsten IPs

Pokémon – eine der weltweit beliebtesten und erfolgreichsten IPs
E. Stemmer

Pokémon ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Entertainment-Franchises der Welt. Das Pokémon-Universum ist riesig und reicht von Videospielen, Mobile Apps, den legendären Sammelkarten, Animations-TV-Serien und -Filmen, bis hin zu Play! Pokémon-Matches und lizenzierten Konsumgütern. 

Seine Premiere feierte es 1996 in Japan mit der Veröffentlichung der Videospiele Pokémon Red und Pokémon Green für das Game Boy™-System. Die Videospiele wurden 1998 international als Pokémon Red und Pokémon Blue veröffentlicht. 

25 Jahre Pokémon

Im Jahr 2021 wird The Pokémon Company International das 25-jährige Bestehen der Marke mit vielen Kooperationen, Produkt-Releases, Events und Promotions das ganze Jahr über feiern. So arbeitet zum Beispiel Pokémon gemeinsam mit der Universal Music Group für das P25 Musik-Projekt mit einigen der größten Namen der internationalen Musikbranche zusammen, von aufstrebenden Künstlern bis hin zu preisgekrönten globalen Superstars. 

Pokémon – ein weltweiter Erfolg auf vielen tragenden (Umsatz-)Säulen

Pokémon hat Fans auf der ganzen Welt und ist sich bewusst, dann in unterschiedlichen Ländern unterschiedliche Ansprüche gedeckt werden müssen. So bietet die Marke maßgeschneiderten, lokalen Content für 14 Märkte, darunter die USA, Großbritannien und Irland, Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Russland, Dänemark, die Niederlande, Norwegen, Finnland, Schweden, Lateinamerika und Brasilien.

Die offiziellen sozialen Kanäle von Pokémon haben knapp 7,6 Millionen Follower auf Facebook, mehr als 4 Millionen Abonnenten auf YouTube, mehr als 6,3 Millionen Follower auf Twitter und mehr als 3,5 Millionen Follower auf Instagram.

© Pokémon

Video Games (Nintendo Switch)

Der Erfolg der Marke zieht sich durch alle Bereiche. So wurden zum Beispiel die Videospiele Pokémon Schwert und Pokémon Schild m November 2019 veröffentlicht. Die beiden Versionen konnten sich zusammen, alleine am Launch-Wochenende, bereits über 6 Millionen Mal verkaufen.  Das macht diese Spiele zu den am schnellsten verkauften Nintendo Switch-Titeln aller Zeiten und der umsatzstärkste Launch eines Pokémon-Spiels. Bis heute wurden die Spiele mehr als 19 Millionen verkauft.

Mobile Apps (iOS, ANDROID)

Pokémon bietet eine große Bandbreite an Spiel- und Unterhaltungserlebnissen auf mobilen Geräten, mit 13 weltweit verfügbaren Apps, die sich an Spieler aller Typen, Altersgruppen und Interessen richten. Pokémon GO, ein beliebtes mobiles Spiel in Zusammenarbeit von The Pokémon Company (TPC), Nintendo und Niantic, ist vor allem dafür bekannt geworden Fans, in der realen Welt Pokémon entdecken zu lassen und zu fangen.

Daneben gibt es noch Pokémon Masters EX, ein Strategie- und Kampfspiel, Pokémon HOME und das Pokémon Café Mix.

Sammelkarten & Spiele

Auch im Bereich der Sammelkarten bietet Pokémon seinen Fans und Spielern alles was das Herz begehrt. Im Juli 2020 brachte The Pokémon Company International die Pokémon TCG Battle Academy auf den Markt, die allererste Brettspiel-Adaption der Pokémon Sammelkarten. Die Battle Academy bietet alles, was ein Spieler braucht, um die Grundlagen des Sammelkarten-Spiels zu meistern, und kombiniert strategisches Spielen, das den Spielern bereits von den Sammelkarten bekannt ist, mit einem klassischen, leicht zu erlernenden und unterhaltsamen Familienspiel-Erlebnis. Battle Academy wurde von The Toy Insider als eines der „Hot 20“ Spielzeuge für Weihnachten ausgezeichnet und von The Toy Association als Finalist für das „Game of the Year“ bei den Toy of the Year Awards 2021 gewählt.

© Pokémon

Die nächste Pokémon Sammelkarten-Erweiterung, Shining Fates, wurde am 19. Februar 2021 veröffentlicht. Diese Erweiterung enthält mehr Pokémon, die in der Galar-Region entdeckt wurden, sowie neue Pokémon V und Pokémon VMAX für Fans zum Sammeln, Tauschen und Spielen.

Pokémon im Kino, TV und Video-on-Demand

In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Pictures und Legendary Entertainment brachte TPC im Mai 2019 den ersten Pokémon-Live-Action-Film „POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu“ heraus, der ab Mai 2019 weltweit in den Kinos zu sehen war und 430 Millionen Dollar an den Kinokassen eingespielt hat. 

Der nächste Pokémon-Animationsfilm, „Pokémon the Movie: Secrets of the Jungle“ wird die Geschichte von Koko erzählen, einem kleinen Jungen, der von Pokémon aufgezogen wird, und die Entstehung einer neuen Verbindung zwischen Menschen und Pokémon. Der Film wird voraussichtlich noch in diesem Jahr den Weg zu seinem Publikum finden.

Die eigene Pokémon TV-App ermöglicht es darüber hinaus Fans, ausgewählte komplette Staffeln von „Pokémon die Serie“ und Animationsfilme zu sehen. Mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und Funktionen, die es einfach machen, Inhalte zu genießen.

Die Pokémon-Animations-Serien sind natürlich auch auf einer Vielzahl von Video-on-Demand-Plattformen verfügbar, darunter Netflix, Hulu und Amazon Prime Video.

Lizenzierte Consumer Products

Die Welt der Pokémon-Produkte ist aus dem Handel nicht mehr wegzudenken. Mit langjährigen Lizenzkooperationen für Spiele, Spielwaren, Bekleidung und Accessoires, Elektronik, Heimtextilien und mehr bietet TPCi einem breiten globalen Publikum die Möglichkeiten, Pokémon ins eigene Leben zu holen.

Zu den wichtigsten Lizenznehmern gehören Jazwares (Toy-MasterPartner), Funko, Hybrid Apparel, Mattel, PowerA und Ravensburger.

Pokémon in 1.500 Teilen – Ravensburger ist ein wichtiger Lizenzpartner für TPCi
© Ravensburger

Im Bereich der Fashion arbeitet TPCi mit Modedesignern und Marken wie 10.Deep, A Bathing Ape, Bobby Abley, GCDS, Jeremy Scott und Maison Labiche zusammen – sowie mit Modehändlern wie BlackMilk, celio, H&M, Primark und Zara, um Kleidung und Accessoires auf den Markt zu bringen, die weltweit erhältlich sind. Darüber hinaus ist TPCi eine Partnerschaft mit Longchamp für eine Kollektion von Luxushandtaschen, Lederwaren und Accessoires eingegangen.

Die Stärke der Marke Pokémon und ihre Anziehungskraft auf Konsumenten, führte zu ihrer Nominierung als Finalist für die Lizenz des Jahres bei den 2021 Toy of the Year Awards der The Toy Association.

Den Einkauf zum Erlebnis machen – Pokémon Center

Den Einkauf zum Erlebnis werden zu lassen, ist das Credo der weltweiten Pokémon Center in Japan, USA und Kanada. Auch in London gab es in 2019 einen Pokémon Pop-Up-Store. Dort werden die kompletten Produktwelten des Pokémon-Universums präsentiert, wie Sammelfiguren, Plüschprodukte, Bekleidung, Accessoires, Home & Living Produkte und vieles mehr. 

Play! Pokémon

Play! Pokémon-Events bieten Pokémon-Fans die Möglichkeit, ihre Lieblingsspiele gemeinsam zu genießen – von zwanglosen Pokémon-Liga-Treffen bis hin zu Turnieren, die die Pokémon TCG und Video Game Championship Series ausmachen.

© Pokémon

Für die 2019 Play! Pokémon-Saison wurden weltweit insgesamt mehr als 925.000 Teilnehmer bei Pokémon-Wettbewerben gezählt. Die Pokémon-Weltmeisterschaften 2019 in Washington, DC, begrüßten Fans aus fast 50 Ländern und Regionen.