Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Spiele Max - Starke Investitionen in Digitales Wachstum

Brandora Redaktion - Mai 2022

Thomas Schulze
Spiele Max lässt die Folgen der Pandemie hinter sich und geht gestärkt unter bewährter Marke, mit neuer Firmierung, aus dem Sanierungsprozess hervor. Für die bundesweit 45 Filialen und dem eigenen Online Shop wurde am 02. Mai das erste eigene Logistikzentrum bei Leipzig eingeweiht.

Zentral im Vertriebsgebiet gelegen steuert das Unternehmen von dort aus ab sofort sämtliche Lager- und Transporttätigkeiten für alle Vertriebskanäle. Das neue Logistikzentrum umfasst mehrere Hallen mit insgesamt rund 10.000 m² Fläche. Mit der neuen Zentrallogistik wird weiteres Wachstum, insbesondere im Online-Bereich ermöglicht. Gut durchfinanziert wird das Sortiment in Breite und Tiefe in den kommenden Wochen erheblich ausgebaut. Zielstellung ist die Ausweitung des Online Sortimentes auf über 40.000 Artikel.

Die technischen Features der zentralen Online-Plattform unter www.spielemax.de hat das Unternehmen in den letzten Monaten stark erweitert. Die digitale Transformation wird auch in den kommenden Monaten und Jahren den zentralen Fokus bilden. Alle Anstrengungen liegen auf der weiteren Verzahnung des Online Shops mit dem stationären Geschäft. Im Mittelpunkt steht ganz klar der Kunde mit seinem veränderten Einkaufsverhalten.

Frischen Wind erhält Spiele Max auch mit dem bereits vollzogenen Relaunch der Marke: „Die neue Marke „spielemax.de“ ist farbenfroh, auffällig, modern und so vielseitig wie unser Unternehmen und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit der Subline „family and more“ schärfen wir unser Profil als moderner, innovativer und offener Anbieter für jeglichen Familientypus von der Geburt bis ins Erwachsenenalter. Fairness, Diversität und Chancengleichheit sind Werte, die wir leben“, so Thomas Schulze, Geschäftsführer des Unternehmens.