Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Zapf Creation verschiebt Markteintritt der BABY born Emma auf 2023

Zapf Creation - April 2022

Der Markteintritt der BABY born Emma - ursprünglich für September 2022 geplant - wird auf September 2023 verschoben. Der Grund für die Verschiebung liegt in internationalen Lieferengpässen von Halbleitern (Chips), die für die Funktionen der interagierenden Puppe benötigt werden.

Mit der Verschiebung des Produktlaunches auf 2023 möchte Zapf sicherstellen, dass die für das Unternehmen wichtige und besondere Produktneuheit BABY born Emma drei Monate vor Weihnachten im Handel verfügbar ist. Aufgrund der derzeit unsicheren Liefersituation, ausgelöst durch die Corona-Pandemie und durch den Krieg in der Ukraine, war absehbar, dass dies für 2022 nicht mehr realistisch ist.