Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Rennsport-Legende im Playmobil-Format: Der Mercedes-Benz 300 SL

Playmobil - April 2022

Der Mercedes-Benz 300 SL ist eine wahre Ikone unter Oldtimer-Fans und in der Rennsportszene. Mit seinen charakteristischen und unverkennbaren nach oben aufklappbaren Flügeltüren ist dieser Wagen ein Meilenstein in der Geschichte des deutschen Rennsports und von Mercedes-Benz. Für alle Auto-Liebhaber und Sammler gibt es diesen nun auch erstmals als Playmobil-Model.

Nach ersten großen Rennsporterfolgen 1952 beim 24 Stunden Rennen von Le Mans und weiteren großen Preisen in Bern und am Nürburgring machten sich die Ingenieure von Mercedes-Benz im Jahr 1954 an die Arbeit und entwickelten aus einem Rennwagen den ersten Sportwagen 300 SL in Serie, den man kaufen konnte. Mit 250 Stundenkilometern war er damals der schnellste Sportwagen der Welt. Das einzigartige Design als „Flügeltürer“ machte ihn zu einer Ikone der 1950er Jahre.

Die Nachbildung von Playmobil begeistert Autofans durch viele authentische Details. Neben den Flügeltüren verleiht die Chromoptik des seitlichen Rückspiegels, Stoßstangen, Kühlergrill, Scheinwerferringe und Radkappen dem Modell einen edlen Charakter. Der Wagen bietet Platz für Fahrer und Copilot – einfach Türen aufschwenken, einsteigen und die Oldtimer-Rallye kann beginnen. Mit der Boxentafel (Pitboard) wird der Fahrer während eines Rennens über seine Position, seinen Vorsprung in Sekunden, die Runde und Boxenanweisungen informiert. Für Notfälle während der Fahrt kann unter der Heckklappe ein Werkzeugkasten verstaut werden. Eine beigefügte Präsentationstafel enthält interessante Daten rund um dieses ikonische Fahrzeug.

Erstmals gibt es diese ikonische Legende von Mercedes-Benz nun auch im Playmobil-Format. Dieses Sammlerstück ist ein absolutes Must-have für jeden Oldtimer-Fan und Auto-Liebhaber.