Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Stuttgarter Full Moon Group startet internationalen Verband für Familienmarketing

Stuttgarter Full Moon Group startet internationalen Verband für Familienmarketing

Die europaweit acht größten Agenturen für Familienmarketing haben sich zusammengeschlossen. „We are Family“ heißt der europäische Verband mit Sitz in London, der diesen Monat – pünktlich zur internationalen Spielwarenmesse® in Nürnberg – an den Start geht. Tim Höchel hat das einzigartige Spezialisten-Netzwerk gegründet. Er ist Geschäftsführer der „Full Moon Kids & Teens GmbH“ – der größten deutschen Agentur für Kinder-, Jugend- und Familienmarketing.

Acht europäische Top-Agenturen mit erfahrenen Spezialisten decken die 15 größten europäischen Länder ab und bieten ihren Kunden Full-Service- Agenturleistungen an – angepasst an die vielfältigen kulturellen Lebenswelten der Familien. „Ein Kind in Madrid hat andere Bedürfnisse als ein Kind in Manchester. Man kann eine Kampagne nicht für verschiedene Länder einfach adaptieren. Das funktioniert nicht. Wir haben in Europa über 20 verschiedene Sprachen und Kulturen. Also haben wir uns nach den besten Experten im Familienmarketing in Europa umgesehen und sie zusammengebracht“, erzählt Gründer Tim Höchel.

Das Netzwerk arbeitet bereits seit eineinhalb Jahren erfolgreich zusammen. Alle agierenden Agenturen sind Spezialisten für das Zielgruppensegment in ihrem Land. Sie haben langjährige Erfahrungen im Familienmarketing und schon zahlreiche Auszeichnungen und Awards gewonnen. Die Agenturen des Netzwerks betreuen seit vielen Jahren namhafte Kunden aus der Spielwaren- und Entertainmentbranche wie LEGO®, Disney oder Nintendo.

Maurice Wheeler sitzt für „We are Family“ im Headquarter in London. Der 44- Jährige arbeitet seit über 20 Jahren im Familienmarketing. Wheeler hat in den vergangenen acht Jahren untersucht, wie Marken bei ihren jungen Zielgruppen erfolgreich eine große Fangemeinde aufbauen können. Dabei wurden über 40.000 Kinder in mehr als 100 Ländern Face-to-Face befragt.

„We are Family“ arbeitet wie eine internationale Full-Service-Agentur, die ihren Kunden zielgruppengerecht alles aus einer Hand anbietet – von Marktforschung über Kreation und Live-Kommunikation bis zur Kampagne. Die Maßnahmen werden für alle relevanten Kanäle und die jeweiligen Kulturen zugeschnitten. Dieser Zusammenschluss von Experten ist weltweit einzigartig.

Der Kunde wird dabei nach dem Prinzip „One Face to the Customer“ betreut. Er hat einen festen Ansprechpartner in dem Land, in dem er seinen Auftrag erteilt. Das Experten-Netzwerk agiert im Hintergrund und passt alle Maßnahmen den kulturellen Gegebenheiten der Länder an. Projekte, die direkt an das Headquarter in London gehen, werden von dort auch zentral bearbeitet.

Tim Höchel, We are Family

„Wir möchten mit ‚We are Family‘ noch internationaler werden – als weltweit agierender und spezialisierter Verband. Ende des Jahres werden wir ein Büro in New York eröffnen und 2021 in China“, berichtet Höchel über weitere Planungen.