Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Religiöse Themen im Handel

Religiöse Themen im Handel

Religiöse Themen sind gerade im Buchhandel ein spannendes Segment. Im Kinderbereich gibt es hier zahlreiche beachtenswerte Titel, die wir Ihnen ans Herz legen möchten.

„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion? Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst nicht viel davon.“

Die wohlbekannte Gretchenfrage nach der Religiosität und damit verbundener moralischer Einstellung hat seit Goethes Faust nicht an Aktualität verloren. Die Kirchen kämpfen um Mitgliederzahlen, da sie für viele Menschen keine befriedigenden Antworten für Gegenwartsfragen anbieten können.
Und doch ist Glauben kein Thema der Vergangenheit.

Glaube und Spiritualität sind Gegenwartsthemen

Der Wunsch nach Spiritualität und innerer Einkehr zeigt sich in Zugewandtheit zu „Best-of-Religiosität“, bei der Elemente verschiedener Glaubensgemeinschaften zur eigenen Wohlfühlreligion kombiniert werden, sowie in Achtsamkeits- und Self-Empowerment – Trends.

Glauben, Religiosität und Spiritualität sind Themen, die gerade mit einem größer werdenden Gefühl der Ohnmacht gegenüber Veränderungen und des Allein gelassen werdens in einer immer schnelleren, vernetzteren Welt große Wichtigkeit haben.

Und so sind bei Vielen auch religiöse Feste und Traditionen fest verankert im Familienalltag.

Religiöse Artikel als Handelsthema

Das Ausleben religiösen Lebens in Familien ist auch eine Chance für den Handel: 

Zahlreiche Verlags-Publikationen und Produkte rund um den Themenbereich „Religion und religiöse Feste“ machen Lust auf Kirchenfeste im Jahreskreis, auf religiöse Feste und auf Kirchengemeinschaft.

Sie wecken Interesse für Hintergründe und Zusammenhänge, und sind Impulsgeber und Wegbegleiter.

Denn die Fragen, die junge Menschen an das Leben haben – Fragen nach Werten, Erfüllung und Vertrauen, sind Fragen, für die Religionsgemeinschaften Lösungsvorschläge zur Diskussion stellen.

Kinder ab 36 Monaten spricht der Coppenrath – Verlag hier mit Pappbüchern aus der Reihe „Der kleine Himmelsbote“ an: Erkläre mir unseren Glauben – das Christentumerzählt die Grundzüge christlichen Glaubens in kindgerechten Worten.

Für Heranwachsende und Erwachsene ist Die Bibel, illustriert von Rébecca Dautremer eine wirklich sehenswerte Entdeckung. Die neuen Sichtweisen und Perspektiven, die sich durch die Bebilderung auftun, suchen ihresgleichen und lassen das Buch wirklich zu einem Gesamtkunstwerk werden, das sich neu oder wieder zu entdecken lohnt.

Patmos gibt Familien hilfreiche Ratgeber an die Hand, um religionssensibel den Familienalltag zu bestreiten. Ins Leben begleiten hilft Eltern dabei, ihren Kindern altersgerechte Begleitung in Religionsfragen zu sein, und bietet Grundlagen- und Erfahrungswissen zum religiösen Miteinander im Jahreslauf.

Auch der Coppenrath Verlag bietet ein sehr umfangreiches Programm an christlichen Büchern und Geschenken an, und präsentiert die liebevoll gestalteten Artikel auf hochwertigem POS – Material.

Attraktives POS-Material

Die Serie kleine Wegbegleiter besteht aus Handschmeichlern, Dekorationsobjekten und versilberten oder vergoldeten Schmuckstücken.

Die Wegbegleiter mit Segenswünschen sind perfekte Geschenke zur Erstkommunion.

Auch das Erinnerungsbuch zur Kommunion ist ein Must-Have für Händler, die saisonal-thematische Tische mit christlichen und religiösen Themen anbieten möchten.

Krimi und Abenteuer zur Kommunion

Doch nicht nur segensreiche Geschenke finden sich in den Verlagsvorschauen zur Kommunion. Der kaufmann – Verlag führt kindlich gestaltete Krimis zum Thema. Ein rätselhafter Überfall verwebt geschickt Religion und weltliches Leben, und ist ein tolles Geschenk zur Kommunion.

Patmos bindet die Erstkommunion ebenfalls Abenteuerbücher ein: Ach du lieber Himmel öffnet den Blick christlicher Kinder auf andere Religionen und verpackt Glaubensfragen in kindlich-abenteuerliches Geschehen.

Altersgerechte Artikel zur Konfirmation

Auch zur Konfirmation bietet Coppenrath altersgerecht attraktive Titel – von Erinnerungsbüchern mit Geldkuvert bis hin zum Tangram-Legespiel mit Bibelversen. Das Schöne dabei: Die Artikel bieten altersgerechte und lebensnahe Denkimpulse.

Frühjahr ist Osterzeit

Nicht nur christliche Sakramente prägen das religiöse Miteinander. Auch die Feste im Jahresverlauf schaffen Gemeinschaft. So bieten viele Verlage auch zu Ostern zahlreiche Publikationen an.

Mit der Autorin Margot Kässmann hat Droemer Knaur eine sehr kundige Erzählerin im Programm. Was Ostern geschah nimmt die Perspektive eines kleinen Mädchens ein, aus der die Ostergeschichte kindgerecht und modern erzählt wird.

Ungewöhnlich ist auch die Perspektive des Hirtenhundes Anton, der in Anton, erzähl mir was! – Ostern die biblische Ostergeschichte in wenigen Sätzen erzählt. Erschienen ist das Heft im kaufmann – Verlag.

Feste sind Kaufanlässe

Ob Feste im Jahreslauf oder christliche Hochfeste: Das Produktsegment bietet zahlreiche Anlässe zum Kaufen und Schenken. Es lohnt sich, Kunden hier ein attraktives Angebot zu machen.

Nicht nur die hier gezeigten christlichen Bücher, auch Veröffentlichungen zu anderen Weltreligionen und Anlässen wie Geburt, Hochzeit oder auch Trauer sind spannende Themen für engagierte Händler.