Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Posterlounge zieht um – innovatives Headquarter ab 2022!

Posterlounge zieht um – innovatives Headquarter ab 2022!
E. Stemmer

Größerer Firmensitz, 40 zusätzliche Arbeitsplätze, Photovoltaikanlage und innovatives Arbeitsflair: Posterlounge, der Leipziger Kunstverlag und Online-Shop für hochwertige Wandgestaltung, der mit Partnerschaften zu NBCU und Warner Bros. erste Schritte in die Entertainment-Lizenzwelt wagte, bezieht im Frühjahr 2022 sein neues Zuhause in Leipzig-Neuschönefeld. 

Der Spatenstich ist erfolgt

Der Spatenstich für die hochmodernen Gebäude in der Braunstraße ist erfolgt: Im Frühjahr 2022 wird hier der Leipziger Kunstverlag Posterlounge einziehen. Rund 6.700 Quadratmeter bieten dann viel Platz für helle und moderne Büro- und Produktionsräume mit innovativer und nachhaltiger Technik und einem hochmodernen, erweiterten Maschinenpark. Und auch für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld für das internationale Team mit ausgezeichneter Work-Life-Balance. 

In den vergangenen Jahren sind die Umsätze bei dem Kunstverlag und Online-Shop stetig gestiegen, der Nettojahresumsatz lag 2020 bei 14 Millionen Euro. Die Aufträge für hochwertige Kunst- und Posterdrucke, die Posterlounge auf Bestellung in der eigenen Druckerei produziert, kommen inzwischen aus über 15 Ländern in Europa – vergangenes Jahr haben rund 300.000 Bestellungen die Produktionshallen verlassen. „Es ist an der Zeit, größer zu denken“, sagen die Gründer Florian Teßmer (38), sein Bruder Falk Teßmer (42) und dessen Lebensgefährtin Mandy Reinmuth (41), die Posterlounge vor 17 Jahren gegründet haben. „Für uns als Leipziger stand dabei immer außer Frage, dass wir auch im Zuge der Expansion unserer Heimatstadt treu bleiben.“ 

vrnl: Falk Teßmer, Mandy Reinmuth, Florian Teßmer

Der neue Firmensitz im Stadtteil Neuschönefeld spiegelt alles, wofür Posterlounge steht: Qualität, Innovation, Wachstum, ein Auge fürs Detail und großes Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Team und der Umwelt. „Wir wollen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld bieten, das ihnen neben einem attraktiven Gehalt und ansprechenden Aufgaben auch eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglicht“, kommentiert Falk Teßmer den Spatenstich. 

Mit Unterstützung von Karvan Immobilien wird dieser Wunsch im neuen Firmensitz Wirklichkeit: Der große Gewerbekomplex mit zwei Gebäuden bietet viel Platz für die professionelle Anfertigung der Kunstdrucke und Bilderrahmen sowie das Handling der Logistik – aber eben auch ein besonderes Unternehmensflair mit umwelt- und familienfreundlichen Features. Neben einer Photovoltaikanlage zur Energieversorgung auf dem Dach und Ladesäulen für E-Fahrzeuge und E-Bikes werden auch großzügige Erholungsbereiche für das aus zehn Ländern stammende Team errichtet. Ein eigener Sportplatz (Fußball, Basketball oder Volleyball), eine Grünanlage mit Grillstelle, eine Dachterrasse, Tischtennis, Kicker und ein Eltern-Kind-Büro werden dazu beitragen, das Arbeitsklima noch weiter zu verbessern. „Wir Gründer haben alle drei selbst Kinder“, erklärt Mandy Reinmuth, Verlagsleiterin bei Posterlounge. „Wir wissen, wie schwer es manchmal sein kann, Beruf und Karriere zu vereinen. Also unterstützen wir unsere Belegschaft aktiv dabei. So können wir auch in Zukunft weiter und zusammen als erfolgreiches Unternehmen wachsen.“ 

Aktuell hat Posterlounge 65 Angestellte, mit dem Umzug 2022 sollen nach und nach zusätzlich rund 40 neue Arbeitsstellen geschaffen werden, „mit Zukunftschancen sowie beruflichen und privaten Perspektiven“, wie Florian Teßmer betont. 

Wachstum seit 17 Jahren

Begonnen hat alles vor 17 Jahren in einer Dreiraumwohnung in Leipzig: Mandy Reinmuth und die Brüder Falk und Florian Teßmer stellten im heimischen Wohnzimmer hochwertige Poster- und Kunstdrucke her, die sie online verkauften. Was in liebevoller Handarbeit mit kleiner Marge begann, wuchs stetig zu einem heute florierenden E-Commerce-Unternehmen heran. Die beiden Brüder haben die Geschäftsführung übernommen, Mandy Reinmuth kuratiert als Verlagsleiterin das ständig wachsende Künstler-Portfolio von Posterlounge. Sie schließt Lizenzkooperationen mit internationalen Rechtegebern und entdeckt junge Talente mit großem Potenzial. Über 80.000 Motive aus Fotografie, Malerei, Film und Musik von bekannten und neuen Künstlern, Bildarchiven und Lizenzagenturen stehen auf www.posterlounge.de zur Auswahl. 

Gedruckt wird mit hochmodernen Digitaldruckmaschinen u. a. von Canon, und zwar wahlweise auf Papier, Leinwand, Acrylglas, Holz, Hartschaum oder Alu-Verbund. „Der Kunde findet online sein  Lieblingsmotiv und wählt zwischen den Materialien und Formaten aus. Binnen weniger Werktage erstellen wir dann das gewünschte Wandbild. Alle Arbeitsschritte, vom Druck bis zur Rahmung, finden bei uns vor Ort statt“, erklären die drei Gründer. „Im neuen Firmensitz werden wir u. a. auch unsere hauseigene Rahmenwerkstatt in der Fläche verdoppeln. Im Zuge dessen können wir dann ein noch vielfältigeres Rahmensortiment anbieten.“ freut sich Florian Teßmer auf den neuen Firmensitz.

Jüngst konnte Posterlounge Partnerschaften mit den Filmstudios Warner Bros. und Universal Studios vereinbaren. „Unseren Kunden stehen nun auch zahlreiche Film- und Serienmotive zur Verfügung – zum Beispiel mit Harry Potter, den Minions, ‚Zurück in die Zukunft‘ und vielen mehr.“