Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Playmobil setzt auf Franchise und Novelmore

Playmobil setzt auf Franchise und Novelmore

Die Brandstätter Gruppe stellt 2020 Weichen für die Zukunft – durch Entwicklung von Angeboten und Themen, die PLAYMOBIL für Konsumenten und Kunden zu einem langfristigen Begleiter machen. Neben klassischen Spielwelten gehören zu dieser Strategie digitale Angebote ebenso wie Lizenzthemen.

Dabei ist PLAYMOBIL nicht nur Lizenznehmer, sondern glänzt auch selbst mit einer starken Marke, zu der Lizenzprodukte angeboten werden. „Das Potenzial der Marke PLAYMOBIL ist weitaus größer – geografisch wie auch bei unseren Zielgruppen“, so Vorstandsvorsitzender Steffen Höpfner.

Tochterunternehmen für Lizenzverwertung

Daher startete bereits 2019 mit der Gründung der Global Brand Activation GmbH (GBA) ein erster Schritt in Richtung Franchise. Diese betreut künftig die weltweite Lizenzierung der Marke PLAYMOBIL. Der Aufbau eines eigenen international starken Lizenzgeschäfts ist wichtiger strategischer Unternehmensfokus der kommenden Jahre. Dabei beschränkt sich die Aktivität nicht nur auf das Auslizenzieren der Brand, sondern umfasst auch Live-Events und Promotions.

Um die Marke lizenznehmergerecht und weltweit wiedererkennbar in Franchises darzustellen, stellt die GBA auf der Spielwarenmesse trendgerechte Styleguides vor, die einen neuen und kreativen Blick auf die Marke PLAYMOBIL erlauben. Natürlich sind die ikonischen Classic – Themen Teil der Styleguides, aber auch die Ritterspielwelt Novelmore eröffnet viele Möglichkeiten.

Markus Pfitzner, Geschäftsführer Global Brand Activation – Brandstaetter Gruppe

„Wir freuen uns über die positive Resonanz auf unsere neuen Franchise-Themen. Speziell der neue Franchise-Style Guide zu Novelmore hat unsere Partner überzeugt. Das Artwork zeigt die Lebendigkeit der Charaktere und hilft unseren aktuellen und potentiellen Lizenznehmern, die spannenden Geschichten aus der Novelmore-Ritterwelt in den verschiedensten Kategorien zu erzählen. Unser Fokus liegt in den kommenden Jahren darauf, Novelmore zu einem global starken Franchise-Thema auszubauen, in Deutschland wird die Serie ab Herbst 2020 einen festen Platz im Programm von Super RTL haben. Das gute Feedback auf der Messe ermutigt uns auf diesem Weg“, so Markus Pfitzner, Geschäftsführer Global Brand Activation – Brandstaetter Gruppe.

Novelmore Angriffstrupp

Novelmore Burnham Raiders Feuerruine

Weltweites Potenzial mit Serienformaten

Novelmore startete im August 2019, und zeigte, dass sie als Ritterspielwelt und erste PLAYMOBIL Original-Serie im TV insbesondere die Zielgruppe Jungs hervorragend erreicht.

Novelmore Franchise Collection

Das TV-Special wird in den nächsten Wochen auf Cartoon Network-Sendern in zahlreichen europäischen Ländern, sowie in Afrika zu sehen sein. Auch der Family Channel in Kanada wird das Special ausstrahlen.
Im Herbst wird die Serie dann in aufwändiger CGI-Animation bei TOGGO auf SUPER RTL, sowie auf Family Channel in Kanada an den Start gehen.

Global Brand Activation bietet auch starke Girls – Themen

Doch nicht nur Jungs sollen thematisch abgeholt werden mit Lizenzthemen – auch für Mädchen halten PLAYMOBIL und die GBA starke Produkte in petto, wie Pfitzner berichtet: „Für die Mädchen sehen wir eine tolle Chance, das neue, storybasierte Sammel- und Unboxingthema Everdreamerz ebenfalls langfristig zu etablieren. Der tolle Look sowie die Vielseitigkeit des Konzepts geben uns viele Anknüpfungsmöglichkeiten im Licensing-Out. Der Titelsong hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem echten Ohrwurm gemausert.“

So sieht sich die Brandstätter-Gruppe perfekt gerüstet für ein starkes 2020 – mit starken eigenen Produktwelten sowie Lizenzartikeln, die die Marke PLAYMOBIL weiter tragen.