Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Nicole Crichton wird Gesellschafterin und Mitglied der Geschäftsleitung bei g.l.a.m.

Nicole Crichton wird Gesellschafterin und Mitglied der Geschäftsleitung bei g.l.a.m.
E. Stemmer

Nicole Crichton (51) ist neue Gesellschafterin der Lizenzagentur g.l.a.m. und steigt zugleich in die Geschäftsführung des Münchner Unternehmens ein. 

Sie komplettiert das vierköpfige Management Team, zu dem neben Geschäftsführer Gregor Peitz die Gesellschafterinnen Kristin Ehring und Astrid Märkl gehören. Crichtons Ziel ist es, insbesondere das Markenportfolio der Agentur ausbauen, die Digitalisierung rund um Marken und den Handel voranzutreiben sowie neue Impulse in der Beratung zu setzen.

Nicole Crichton verfügt über 25 Jahre Erfahrung in verschiedenen Marketing- und Vertriebspositionen in den Bereichen Brand-Development, Licensing, Media, Key Accounting und Digital. 

Sie kommt von ProSiebenSat.1, wo sie von 2000 bis Ende 2019 in verschiedenen leitenden Funktionen tätig war. Zuletzt war sie Geschäftsführerin von ProSiebenSat.1 Licensing und war zeitgleich als Director Sales der SevenOne AdFactory für die Vermarktung sämtlicher Sonderwerbeformen verantwortlich.

Gregor Peitz, Managing Director, g.l.a.m. GmbH & Co. KG

„Ich kenne und schätze Nicole Crichton seit mehr als 20 Jahren und freue mich ungemein, sie für unser Führungsteam gewonnen zu haben. Nicole ist eine sehr versierte Expertin im Bereich Markenentwicklung, aber was noch viel wichtiger ist: sie kennt auch die Bedürfnisse der Werbungstreibenden. Ihre ganzheitliche Beratungsdenke mit einem profunden Verständnis für Marken und Medien helfen uns, das Geschäft unserer Rechtegeber und Kunden durch innovative Lösungen weiter auszubauen.“ freut sich Gregor Peitz über den Unternehmenszuwachs.

Nicole Crichton  blickt ebenfalls positiv in ihre Zukunft als Management Partner: „g.l.a.m. hat als Lizenz- und Markenagentur einen hervorragenden Ruf in der Branche, einen exzellenten Kundenstamm und internationale Partner. Nach meiner langjährigen Konzerntätigkeit habe ich gezielt nach einem Unternehmen gesucht, das als „Schnellboot“ agieren kann – wendig, dynamisch, innovativ und flexibel. In g.l.a.m. habe ich all das gefunden. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kollegen die zukünftige Entwicklung der Agentur mitgestalten zu können und damit auch die Erfolge unserer Kunden und Partner.“