Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Luka, die Vorlese-Eule – Konkurrenz für die Tonies?

Luka, die Vorlese-Eule – Konkurrenz für die Tonies?

Hugendubel hat mit Essener Firma ITR (Industry to Retail) eine strategische Vertriebspartnerschaft geschlossen − denn für das Kinderbuch-Sortiment in der für iOS und Android kompatiblen Luka®-App und im Luka® Webshop wird Hugendubel als der exklusive Vertriebspartner im Endkundengeschäft genannt. Die Eule gibt es seit Anfang Oktober zudem in Elektronikmärkten und bei Amazon geben. Wird somit Luka eine ernstzunehmende Konkurrenz für Boxine?

Luka – Bücher erkennen und Bücher scannen

Über seine Kamera erkennt Luka® gedruckte Bücher einfach anhand ihres Titels und kann sagen, ob die Aufnahme dazu in der App zu kaufen ist. Mithilfe der Kamera können aber auch Bücher selbst eingescannt werden und kostenlos eine eigene Vorlese-Aufnahme (Self-Recording) getätigt werden.

Kooperationen mit Kinderbuchverlagen

Luka kann bereits über 500 Kinderbücher abrufen. Dafür ging das Unternehmen Kooperation mit namhaften deutschen Kinderbuchverlagen ein, wie zum Beispiel Carlsen, Coppenrath oder Beltz.