Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Kind + Jugend: Trotz aktueller Lage guter Anmeldestand

Kind + Jugend: Trotz aktueller Lage guter Anmeldestand
E. Stemmer

Dieses Jahr feiert die Kind + Jugend ihr 60 jähriges Messe-Jubiläum. Seit Jahrzehnten ist die Kind + Jugend zentraler Handelsplatz und internationale Leitmesse für die Babyhartwarenbranche. Heute vermeldete die Kölner Messe, dass sich viele Aussteller trotz der Coronakrise anmelden.

Die aktuelle Lage immer im Blick, bereitet sich die Koelnmesse damit auf eine erfolgreiche, in sechs Monaten stattfindende Kind + Jugend vor. Sollte diese aufgrund des Corona-Virus verschoben oder abgesagt werden, erstattet die Koelnmesse die bereits bezahlten Besucher-Tickets zurück. Aussteller, die am neuen Termin nicht teilnehmen wollen, erhalten die an die Koelnmesse geleisteten Zahlungen zurück. Die Partner der Messe werden im zweiten Halbjahr frühzeitig über etwaige Tendenzen informiert.

Unter dem Namen „BABY“ 1960 gegründet und von Anfang an für Einkäufer aus dem Handel mit Kinderwagen und Kinderausstattungen konzipiert, konnte die Kind + Jugend bis heute nachhaltig überzeugen. Durch die regelmäßigen Anpassungen des Messekonzepts an die Erfordernisse des Marktes blieb sie über Jahrzehnte erfolgreich als Messe, als Informationshub und als Neuheiten-Schaufenster.

Dies bestätigen auch die Anmeldezahlen für die kommende Kind + Jugend vom 17. bis 20. September 2020. Schon jetzt haben 70 Prozent der rund 1.200 erwarteten Unternehmen ihre Teilnahme angekündigt, darunter wieder viele marktführende Firmen und Brands.

Neue Hallenplanung stößt auf positive Resonanz

Auch die Resonanz zur neuen Hallenplanung der Messe ist überwiegend positiv. Denn pünktlich zum 60jährigen Jubiläum nimmt die Kind + Jugend eine weitere Anpassung vor. Statt der bisherigen Halle 4.1 wird die Messe in Zukunft die Hallen 3 und 2 im Kölner Messegelände belegen. Auch die bisher genutzte Halle 11.3 wird in der neuen Konstellation aufgehen, die somit eine weiter optimierte Besucherführung und damit noch attraktivere Präsentationsmöglichkeiten für die Aussteller bietet.

Zuletzt wurde die Kind + Jugend erfolgreich im Jahr 2017 erweitert. Fläche, Aussteller- und Besucherzahlen entwickelten sich in der Folge überaus positiv. Die neue Hallenbelegung 2020 zielt nun vor allem auf noch mehr Übersicht, klarere Zuordnungen, kürzere Wege und eine optimierte Aufenthaltsqualität ab.

Bewerbungen für Innovation Award & Kids Design Award

Auch weitere Planungen für die Kind + Jugend 2020 kommen voran. So nimmt das Eventprogramm zur Messe bereits deutlich Form an. Die Ausschreibung zur Beteiligung am renommierten Innovation Award ist ebenso auf den Weg gebracht wie die zum Kids Design Award. Für beide Wettbewerbe liegen die ersten Bewerbungen vor. Bis Ende Juni können noch Bewerbungen für den Innovation Award eingereicht werden. Für den Kids Design Award sollten die Bewerbungen Anfang Juni die Koelnmesse erreichen.

Rahmenprogramm & Trend Forum

Zum Eventprogramm der Kind + Jugend gehört auch 2020 wieder die Bühne des Trend Forums. Hier werden nicht nur am ersten Messetag die Innovation Awards und der Kids Design Award verliehen, sondern es finden an verschiedenen Messetagen auch Vorträge und Präsentationen zu aktuellen Trendthemen rund um Baby- und Kleinkinderausstattung in verschiedenen internationalen Märkten, Produktvermarktung, Zielgruppen und andere Handelsthemen statt.

Um das 60jährige Jubiläum der Kind + Jugend zu würdigen, soll es u. a. eine Sonderausstellung mit Fotomaterial und Ausstattungsgegenständen geben: Die Kind + Jugend als Spiegelbild einer neuer Generation von Eltern und Kindern und einer engagierten und kreativen Branche, die sie durch die Jahrzehnte mit innovativen Ideen zu Sicherheit, Ästhetik und Mode begleitete.