Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

H&M launcht erste globale Minions-Kollektion

H&M launcht erste globale Minions-Kollektion
E. Stemmer

Seit Donnerstag, dem 09. Juli 2020 ist GELB die dominierende Farbe im Fashion-Bereich: H&M launcht eine globale Minions-Kollektion für Kinder.

Die Minions sind eine Franchise der Superlative. Die Markenbekanntheit liegt bei 95%. 33,5 Mio. folgen den Minions auf Facebook, sie sind die führende Lizenz für Kids-Produkte in Deutschland (Quelle: Kids & Youth, Kids License Monitor II/2019 und Statista 2020) und lockten bisher 18 Mio. Zuschauer in die deutschen Kinos. Diesen Sommer sollte die erfolgreichste Animations-Franchise aller Zeiten in die nächste Runde gehen, der neue Kinofilm sollte in die Kinos kommen. 

Aufgrund der weltweiten Covid-Pandemie musste der Kinotermin auf kommendes Jahr verschoben werden – nichtsdestotrotz sind die Minions Kult und seit Jahren ein so starkes Lizenzthema, dass viele Lizenzgeber ihre Novitäten in diesem Sommer trotzdem mit großem Erfolg auf den Markt bringen und so den Konsumenten die heißen Monate versüßen.

Non-Gender Mode für die junge Zielgruppe

In knapp 4.500 weltweiten H&M Stores wird die Kinderbekleidung zu kaufen sein, wobei Deutschland für H&M einer der relevantesten Märkte für die Minions-Kollektion ist. Präsentiert wird die Ware durch Digitale Screens auf der Handelsfläche, in Umkleidekabinen und im Kassenbereich. Des Weiteren gibt es in vielen Ländern wie zum Beispiel in Italien, Frankreich oder auch UK digitale Fassaden-Screens, über die die Imagefotos der Minions-Kampagne gezeigt werden, sowie beeindruckende Schaufensterpräsentationen. Und auch im Online-Shop werden die Minions ihren Auftritt erhalten und die Produkte im charmanten Minions-Style präsentieren.

Die Unisex-Kleidung spricht sowohl Mädchen als auch Jungs an und wird mit detailverliebten Accessoires und einem sportlichen Fußball-Sortiment abgerundet.

Unterstützt wird der Launch durch eine kreative Marketingkampagne für Endverbraucher in den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Instagram durch H&M.

Die Minions – ein Evergreen

Mehr denn je profitiert die Franchise davon, dass sie ein echter Evergreen und auch über die Kinofilme hinaus für Konsumenten interessant ist. Jetzt zeigt sich die Relevanz der wiederkehrende Produktkampagnen, wie zum Beispiel der Banana Day zu Ostern, Back to School zum Schulstart, Minion Monsters zu Halloween oder der Yellow Friday zu Weihnachten. Und auch die Zukunft wird weiterhin GELB – nicht zuletzt wenn die Minions dann im Juli nächsten Jahres tatsächlich zurück auf die große Leinwand kommen.