Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Oben

Grüffelo Pfad in Bad Lippspringe

Grüffelo Pfad in Bad Lippspringe
J. Meister

„Wie dumm von den Tieren!  Sie fürchten sich so. Dabei gibt’s ihn doch gar nicht, den Grüffelo!“ – In der Gartenschau Bad Lippspringe ist man sich da nicht so sicher… denn da ist der neue Grüffelo Pfad.

Der Grüffelo Pfad

Der Grüffelo Pfad ist ein 500 Meter langer, familienfreundlicher Spazierweg mit fünf großen, liebevoll gestalteten Holzfiguren aus dem beliebten Kinderbuch. Der Pfad startet an der Maus, die im Lesegarten des Westfalen Blattes zu finden ist, und endet beim Grüffelo am Spielplatz an der Trollenburg.

An jeder Figur findet Ihr zudem eine Tafel mit spannenden Informationen für die ganze Familie. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass Füchse super gut riechen können? Oder das Eulen richtig gute Augen haben? Das alles und noch viel mehr lernt man auf dem Grüffelo Pfad. Und das Tollste ist: Auf jedem Schild gibt es zusätzlich eine Spielidee, mit der das Gelernte gleich selbst ausprobieren werden kann!

Der Pfad ist barrierefrei und familienfreundlich – und ist umsäumt von farbenfroh bepflanzten Blumenbeeten mit exotischen Pflanzen.

Natürlich gibt es nicht nur Schlangenpüree und Grüffelogrütze, sondern auch Waffeln, Eis und Erfrischungsgetränke im Gartenschau-Café Martinus im Park.

Mehr zur Gartenschau und zum Grüffelo Pfad gibt es hier nachzulesen.