Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Produktsteckbrief

KIDDINX - DVD Benjamin Blümchen - Schatzsucher - Spezial

Bezeichnung KIDDINX - DVD Benjamin Blümchen - Schatzsucher - Spezial
Hersteller KIDDINX Studios
Warengruppe DVD / Blu-ray
Artikelnummer 12212
EAN Code 4001504122126
Alter von: 3 / to 10
Verfügbar von / bis Mar 2013 / -
Cirka-Preis 8,99 €
Marken
Lizenzthema
ZielgruppeKindergartenkinder, Grundschüler
MediumDVD
LabelKiddinx
SparteSerienhelden
MotivationSehen, Unterhaltung
Länge min55
Geschlechtweiblich, männlich
VideotypZeichentrickfilm

Beschreibung:

DVD Benjamin Blümchen - Schatzsucher - Spezial

Der Schatz in der Mühle:
Karla Kolumna möchte einen „Müllergeist“ interviewen. Man erzählt, er spuke in der Alten Mühle und habe einen Schatz versteckt! Als Karla dort ankommt, ist sie nicht allein. Die kleine Marie versteckt sich mit ihrem Hund Rudi in der Alten Mühle vor Bauer Bratzig, der den Hund von Maries Eltern gekauft hat und ihn nun auch haben möchte. Als wenig später Benjamin und Otto zur Mühle kommen, gibt es viele turbulente Verwicklungen! Am Ende findet Benjamin Blümchen den Müllerschatz – und er weiß genau, wem er damit helfen will.

Benjamin Blümchen findet einen Schatz:
Benjamin und Otto spielen am Fluss. Dabei finden sie eine alte Flasche mit einer geheimnisvollen Karte. Sie lesen, dass Kaiser Karl der Glückliche bei der Stadt Urbs Nova für Bruno den Borstigen einen Schatz versteckt hat! Die Karte und die Morgensonne würden den richtigen Weg weisen. Benjamin und Otto beschließen, den Schatz zu suchen. Sie wollen Herrn Tierlieb damit helfen, denn der Zoo braucht dringend ein neues Gehege für die große Pinguinfamilie. Benjamin und Otto finden heraus, wo die Stadt Urbs Nova liegt. Aber dann wird ihnen in der Nacht die Schatzkarte gestohlen. Noch jemand muss hinter dem Schatz her sein! Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Natürlich ist auch der freche Rabe Gulliver als Oberschatzsucher dabei.

Spieldauer: 55 min
Altersempfehlung: ab 3 Jahre