Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

Zoch und Noris-Spiele präsentieren ihre Neuheiten auf der SPIEL.digital

Noris-Spiele / Zoch - Oktober 2020

Von 22. bis 25. Oktober 2020 findet die weltweit größte Messe für Gesellschaftsspiele statt. Die mehr als 400 Aussteller aus 41 Ländern werden ihr Spiele-Angebot bedingt durch die Corona-Pandemie nicht wie bisher gewohnt in den Messehallen in Essen, sondern erstmalig digital präsentieren.

Einerseits große Herausforderung für den Veranstalter, bietet die Veranstaltung andererseits aber auch die Chance, einem breiteren Publikum die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben. Bei freiem Eintritt können Fans aus aller Welt unter www.spiel.digital Spiele-Neuheiten an virtuellen Spieltischen testen, sich von Spieleerklärern Tipps holen, an Gewinnspielen teilnehmen und Live-Streams in allen Weltsprachen verfolgen.

Mit einem bunten und vielfältigen Angebot an Spiele-Neuheiten gehen auch Zoch und Noris-Spiele an den Start:

 


 

Bei „Silencio“ ist der Name Programm, denn gesprochen wird beim stillsten Kartenspiel der Welt nicht. Zoch bietet fünfzehn Minuten kurzweilige Unterhaltung für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren, die vor die Herausforderung gestellt werden, füreinander zu denken und zu handeln.

 


 

Bauspaß mit Augenmaß ist bei >„Kurz vor Knapp“, dem neuen Geschicklichkeitsspiel von Zoch gefragt. Beim Stapeln und Bauen gilt es für zwei bis vier Spieler ab acht Jahren, Längen und Abstände richtig einzuschätzen. Das faszinierende Konzentrationsspiel mit den vielen großen Holzteilen belohnt gute Intuition, räumliche Orientierung und eine ruhige Hand.

 


 

Zu seinem Kultspiel „Tobago“ bietet Zoch nun die Vulkan-Erweiterung „Tobago Volcano“ an. Die sagenhafte Schatzsuche geht weiter und mit dem imposanten, dreidimensionalen Vulkan stellen sich die Spieler dabei neuen Herausforderungen, im Goldfieber unter Palmen, an Hütten und am Strand. Das mitreißende Familienspiel ist für zwei bis vier mutige Abenteurer ab acht Jahren geeignet und dauert etwa 45 Minuten.

 


 

Wer hellsehen kann, ist klar im Vorteil im Bluff- und Zockerspiel „Die Seher von Santiiba“. Bei dem spannungsgeladenen Familienspiel von Zoch messen zwei bis vier Seher ab acht Jahren in den Weiten von Santiiba, dem Tal der Ahnungsvollen, ihre okkulten Kräfte. Beim Prophezeien und Weissagen der nächsten Schritte von Mitspielern ist viel Intuition gefragt - aber Vorsicht, vielleicht bluffen diese nur! „Die Seher von Santiiba“ ist ein verblüffendes Spielvergnügen von Zoch für Familien, Freunde und alle, die glauben, sich schon ganz gut durchschauen zu können.

 


 

Mit „Nightmare – das Thriller-Spiel“ verspricht Noris-Spiele Nervenkitzel pur. Bei dem Abenteuer fährt einem der Schrecken in die Knochen. Gemeinsam sind die Spieler dem Mörder ihrer Eltern auf der Spur. Sie versuchen den Täter schnellstmöglich zu entlarven, bevor es ihnen selbst an den Kragen geht. "Nightmare“ wird mit einer App gespielt, die durch das angsteinflößende Spielgeschehen leitet. Das Echtzeit-Spiel der Macher von „Escape Room - Das Spiel“ ist für vier bis fünf Spieler ab 16 Jahren geeignet und dauert zirka 90 Minuten.