Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung.

Aktuelle Meldungen

ZDF Studios sichert sich Drama-Deal mit Mediaset Spanien

ZDF Studios - September 2022

Heldt
SOKO Leipzig
Mediaset Spanien hat exklusive Free-TV- und nichtexklusive SVOD-Rechte für zwei Premium-Krimiserien von ZDF Studios erworben: Heldt (Staffel 1 bis 8, 108 × 45’) und SOKO Leipzig (Staffeln 17 bis 19, 72 × 45’). Nach einer langjährigen Beziehung zwischen den beiden Unternehmen und der gesamten Mediaset-Familie, die zahlreiche Partnerschaften umfasst, umfasst dieser Deal einen Rechteerwerb der Mediaset-Gruppe für Spanien und Andorra.

Bei dem Serien-Dauerbrenner Heldt handelt es sich um ein hochmodernes Krimi-Drama mit einer ordentlichen Prise Humor, in dem ein unkonventioneller Detektiv stets alle Verbrecher fasst. Die von Sony Pictures in Köln produzierte Serie ist mit einem Marktanteil von bis zu 13,5 % in der Hauptsendezeit ein großer Erfolg für den deutschen Sender ZDF und wurde unter anderem an Kunden wie Amazon (Europa) und RAI Cinema sowie für den deutschsprachigen Raum beispielsweise an Apple, Google und iTunes verkauft.

SOKO Leipzig, produziert von UFA Fiction, ist mit bis zu 16,5 % Primetime-Marktanteil ein weiterer Hit für das ZDF. Die im Osten Deutschlands angesiedelte Mordkommission ist ein extrem engagiertes und hochprofessionelles Team, bestehend aus dem väterlichen Chef Hajo, der ehrgeizigen Ina, dem gutaussehenden Kriminaloberkommissar Jan und dem charakterfesten Patrick. Die Serie integriert emotionale Aspekte, indem sie Kriminalfälle mit dem Privatleben der Truppe verbindet. Den Titel erwarben neben Mediaset Spanien weitere zahlreiche Käufer, darunter Fox Channels Int. und RAI Cinema für Italien, IMMS (Kanada und USA), Amazon (Europa) und CET 21, der die Formatrechte für die Slowakei und Tschechien erworben hat.

Susanne Frank, Managerin Drama bei ZDF Studios, kommentiert: „Beide Serien laufen nicht ohne Grund so lange. Es sind gekonnt ausgearbeitete Geschichten mit fesselnden Charakteren, die viele Zuschauer in ganz Europa und darüber hinaus stundenlang unterhalten haben, und ich freue mich, dass die spanischen Zuschauer sie nun auch genießen können.“