Deutsch English
Log InMerklistenInfoÜber Brandora
Sie müssen Javascript aktivieren, damit diese Seiten richtig funktionieren
Produktsuche    
Markeninformationen
BezeichnungBodo Henig
Firmanic - Holzspielzeug
Branchen InfoVertrieb
Webseitewww.bodo-hennig.com
 
Meldungen...(alle redaktionellen Beiträge zu "Bodo Henig")
Produktkataloge
Glückskäfer 2013
nic - Holzspielzeug
Bodo Hennig
Produktsuche
Textsuche 
Produktabbildung Nur Produkte mit Bildern suchen
Auslaufmodelle Auch Auslaufmodelle zeigen
MarkeBodo Henig  
Artikelnummer 
Alter (der Zielgruppe) 
Beschreibung:


1950 gründete der 22jährige Drechslermeister Bodo Hennig zusammen mit seinem Vater die Firma Drei Könige in Dietmannsried. Bereits ein Jahr später wurden auf der Spielwarenmesse Nürnberg Puppenmöbel vorgestellt. 1961 wurde das mittlerweile nach Wildpoldsried umgezogene Unternehmen zur Bodo Hennig Puppenmöbel GmbH umfirmiert. Am Ende des Jahrtausends fertigten 100 Mitarbeiter in der modernen Spielzeugfabrik - und zusätzlich 130 Heimarbeiter - die Miniaturen für Kinder und Sammler in aller Welt an. Das Angebot umfasste 600 verschiedene Artikel.

Qualität aus Deutschland, die im Hochlohnbereich produziert wurde, forderte ihren Tribut. 2002 ging Bodo Hennig in Insolvenz. Im Juli 2003 übernahm der schwäbische Holzspielzeug-Hersteller NIC Spiel & Art, die Produktion und den Vertrieb der bekannten Marke.

Ab 2004 soll die Produktion dann ins schwäbische Laupheim, dem Firmensitz von NIC verlegt werden. Die Marke Bodo Hennig wird erhalten bleiben.